Fahrwerksfeder
275 Produkte gefunden
  • SKCS-0040019
    STARK, Fahrwerksfeder
    Produktionsnummer: 4031513;
  • SKCS-0040002
    STARK, Fahrwerksfeder
    Gewicht [kg]: 4,01; Aussendurchmesser [mm]: 160; Farbmarkierung: weiß; Dicke/Stärke 1 [mm]: 19,5; Dicke/Stärke 2 [mm]: 10;
  • SKCS-0040004
    STARK, Fahrwerksfeder
    Durchmesser 1 [mm]: 8,85; Durchmesser 2 [mm]: 12,8; Durchmesser 3 [mm]: 8,85; mehrfach: 1;
  • SKCS-0040001
    STARK, Fahrwerksfeder
    mehrfach: 1; mehrfach: 2;
  • SKCS-0040003
    STARK, Fahrwerksfeder
  • SKCS-0040005
    STARK, Fahrwerksfeder
  • SKCS-0040006
    STARK, Fahrwerksfeder
  • SKCS-0040008
    STARK, Fahrwerksfeder
  • SKCS-0040009
    STARK, Fahrwerksfeder
  • SKCS-0040011
    STARK, Fahrwerksfeder
    Gewicht [kg]: 2,36; Kenngröße: AC; Aussendurchmesser [mm]: 137; Dicke/Stärke 1 [mm]: 12;
Vorteile von Federn der Aufhängung der Stark Professional Line

Resistent gegenüber Korrosion. Vor dem Lackieren werden die Federn der Stark Professional Line mit Zinkphosphat beschichtet, wodurch das Metall besonders vor Korrosion geschützt wird.

Qualitatives Material. Die Federn der Aufhängung der Stark Professional Line werden aus hochwertigem und speziellem Stahl für Federn gefertigt, was nicht nur die Haltbarkeit der Teile optimiert, sondern auch deren Verformung verhindert. Wir stellen besonders hohe Anforderungen an die Qualität der von unseren Lieferanten bereitgestellten Rohstoffe.

Garantie. Stark Professional Line bietet eine Garantie von drei Jahren auf alle hergestellten Produkte.

Fortgeschrittene Technologie und Entwicklung

  • Schrotstrahlen. Um die Härte ein weiteres Mal zu erhöhen und einen vorzeitigen Verschleiß zu verhindern, werden die Federn der Federung der Stark Professional Line von Schrotkugeln hoher Geschwindigkeit bearbeitet.
  • Senkung. Die dreifache Vollkompression der Federn erhöht deren Widerstand gegen Werkstoffermüdung und verbessern die statische Festigkeit, was sich wiederum positiv auf die Lebensdauer und die Elastizität des Bauteils auswirkt.
  • Belastungstests. Die Fahrzeugteile werden verschieden hohen Belastungen unterzogen, die schwere Betriebsbedingungen simulieren. Das primäre Ziel ist hierbei, die gewünschten Eigenschaften der Federn der Aufhängung der Stark Professional Line zu garantieren und das unabhängig von äußeren Einflüssen.